Tipps und Tricks

 

Tipps und Tricks beim MeiTai & Halfbuckle

 

1. Festziehen:

Um dein Kind optimal zu stützen ist es wichtig auch satt anzuziehen bzw. zu binden. 

Ein gutes Ergebnis erziehlst du am besten durch die "Fledermaus Technik".

Ziehe die Tuchbahnen/Träger auf die Seite fest.  So wie eine Fledermaus, die die Flügel ausbreitet.   :-))

Dann die Spannung beibehalten und nach vorne unter die Beine des Babys .. direkt unter den Po des Kindes. 

Spannung jederzeit beibehalten. 

 

2. Knopf:

Ganz wichtig ist den Knopf der Tragehilfe straff unter dem Popo des Kindes zu machen und nicht auf dem Gurt. So hat das Kind einen guten Halt in der Tragehilfe und rutscht nicht nach unten. 

 

3. Rückenteil verkürzen:

Lege deine Olilias Tragehilfe wie eine Schürze um deinen Bauch. Bevor du hinten die Bindeschlaufe machst, klappst du den Hüfttunnel nach oben. Achtung, dass Rückenteil muss immer von oben kommen.