AGB

1. Geltungsbereich

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s) gelten für alle Lieferungen von Doula Geburtsbegleitung - geburtsweg.ch

 

2. Vertragsabschluss bei Warenangeboten

 

Kunden erhalten ein Bestätigungsmail mit den Zahlungsangaben. Der Vertragsabschluss erfolgt erst mit Bestätigung und nach eingegangener Bezahlung für die bestellte Ware.

 

Die Artikel können nur solange Vorrat geliefert werden. Eine Nachproduktion ist grundsätzlich möglich, sofern die dazu benötigten Materialien noch erhältlich sind. Da alle Artikel von Hand gefertigt sind, kann es zu geringen Abweichungen kommen.

 

3. Zahlungsart

Der Betrag wird per Vorauskasse in CHF auf das im Bestätigungsmail angegebene Konto überwiesen. Die Ware wird versendet, sobald der Zahlungsbetrag auf dem Konto eingegangen ist.

 

Die Zahlungsfrist beträgt 7 Tage. Bei Zahlungsverzug wird die Bestellung storniert und die bestellte Ware im Shop wieder freigegeben.

 

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt 3-5 Tage nach Eingang des Betrages auf dem im Bestätigungsmail angegebenen Konto. Die Ware wird per Post geliefert, sofern nichts anderes erwähnt wird.

 

Möglich ist auch Selbstabholung. Wird das gewünscht, soll das bereits im Bestellmail angegeben werden.

 

Versandkosten:

Economy: CHF 7

Priority: CHF 9

 

Für kleine Artikel, die in einen Briefumschlag passen:

Economy: CHF 1.80

Priority: CHF 2.-

Alle Lieferungen erfolgen mit der schweizerischen Post.

 

5. Widerruf

Ein Widerruf der Bestellung ist möglich, solange der Zahlungsbetrag nicht an Doula Geburtsbegleitung-Geburtsweg.ch überwiesen wurde. Sobald die Zahlung jedoch eingegangen ist, ist ein Widerruf bzw. Rücktritt vom Vertrag nicht mehr möglich.

 

6. Umtausch:

Es ist kein Umtausch möglich.

 

7. Haftung und Garantie

Doula Geburtsbegleitung-geburtsweg.ch übernimmt für 6 Monate bei sachgemässem Umgang die Garantie auf die Artikel (ausgenommen Lederbändel). Sollten in dieser Zeit Mängel oder Fehler in der Verarbeitung entdeckt werden oder entstehen, welche die Nutzung beeinträchtigen, werden diese durch Doula Geburtsbegleitung – geburtsweg.ch behoben oder ersetzt.

Kleine optische Ungenauigkeiten sind Handarbeitsbedingt. Dafür übernimmt Doula Geburtsbegleitung-geburtsweg.ch keine Haftung.

 

Doula Geburtsbegleitung - Geburtsweg.ch garantiert nicht für Mängel, die durch unsachgemässen Umgang, (wie etwa nicht dem Material entsprechendes Waschen) entstanden sind.

 

Stellt der Kunde beim Eintreffen der Ware einen Mangel fest, muss dieser innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware bei Doula Geburtsbegleitung – Geburtsweg.ch gemeldet werden, ansonsten übernimmt die Herstellerin keine Garantie.

 

Die Herstellerfirmen der Ausgangsmaterialien können für keine Schäden, die durch die Verarbeitung entstanden sind, haftbar gemacht werden. Sie sind von jeglichem Haftungsanspruch befreit.

 

Doula Geburtsbegleitung – Geburtsweg.ch übernimmt keine Haftung für fremde Links. Für die Inhalte fremder Links sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

 

8. Kurse

 

Die Kursanmeldungen sind verbindlich. Rückerstattung des Kursgeldes ist nur bei Abmeldung bis einen Monat vor Kursbeginn möglich, bis 14 Tage vor Kursstart sind werden 50 % des Kursgeldes als Aufwandsentschädigung einbehalten. Bei Yogakursen gilt der Preis für 10 aufeinanderfolgende Stunden. Bei Fernbleiben einzelner Kursstunden besteht kein Anspruch auf Nachholstunden. Fallen Stunden aus, weil die Kursanbieterin ausfällt, dann verlängert sich das Abonnement automatisch um diese Stunde. Kann der Kurs aus medizinischen Gründen nicht mehr fortgesetzt werden, können die noch ausstehenden Stunden gerne fürs Rückbildungsyoga verwendet werden (gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses) oder dann erfolgt die Rückerstattung der Kurskosten. 

 

9. Fotos und Inhalte

Fotos und Inhalte der Seite dürfen ohne schriftliche Einverständniserklärung von Doula Geburtsbegleitung – geburtsweg.ch nicht verwendet werden.

 

10. Einverständniserklärung:

Durch die Bestellung per Mail bestätigt der Kunde, die AGB’s gelesen und akzeptiert zu haben.

 

11. Schlussbestimmungen

Sollte sich eine dieser AGB als ungültig oder unwirksam erweisen, berührt dies den Bestand der übrigen Bestimmungen nicht.

 

Stand: September 2016